Captain America Civil War: Wer muss sterben?

captain-america-civil-war-wer-muss-sterben-tot-tod-streit-auslöser

Comic-Fans wissen wie so oft schon länger vor Kinogängern, wer in welcher Storyline das Zeitliche segnet. Bei Captain America: Civil War könnte Marvel dennoch eine Überraschung parat haben – deshalb gilt ab hier auch SPOILERWARNUNG für alle.

Wer wird in Captain America Civil War Abschied nehmen müssen? - via comicbook.com

Wer wird in Captain America Civil War Abschied nehmen müssen? – via comicbook.com

Immer noch dabei? Gut, dann können wir ja loslegen:

Der Charakter, der in Civil War Gerüchten zufolge das Zeitliche segnen soll, ist niemand anderes als T’Chaka.

Wer? Ganz einfach: T’Chaka ist der Herrscher des in Age Of Ultron kurz angeteaserten Wakanda und Vater von T’Challa – besser bekannt als Black Panther. Dieser soll bereits in Civil War auftauchen und dort vom bereits gecasteten Chadwick Boseman gespielt werden.

Im Hinblick auf einen für 2018 bereits geplanten Black Panther-Film, würde der Tod von T’Challa Sinn ergeben, denn nur dann kann dessen Sohn T’Challa auch die Rolle des Black Panther annehmen. Diese wird nämlich, wie so oft im Marvel-Universum, nur einmal vergeben und in Wakanda geschieht dies eben innerhalb der Herrscherfamilie.

Ob das Ganze tatsächlich so stattfinden wird oder ob Gerüchte dieses Mal Gerüchte bleiben, sehen wir nächstes Jahr: Captain America: Civil War soll am 5. Mai 2016 in die Kinos kommen.

(Header via comicbook.com)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

jamie@coffeeandgames.net

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*