Es gibt auf die Ohren: Die 5 besten deutschen Gaming-Podcasts

Podcasts sind ein Riesentrend: Tausende Pendler hören sich tagtäglich an, wie sich Menschen – mal mehr, mal weniger eloquent – über bestimmte Themen unterhalten. Natürlich ist auch die Gaming-Branche dort vertreten. Wir wollen euch deswegen heute die 5 besten deutschen Gaming-Podcasts vorstellen!

Podcasts, Podcasts, Podcasts: Andauernd hört man von Podcasts. Egal ob Jan Böhmermann und Olli Schulz sich bei Sanft & Sorgfältig die Worte um die Ohren hauen oder Business-Kasper ihr aktuelles Marketingwissen ins Mikrophon rotzen: Heutzutage muss man sich nicht mehr jeden morgen Musik im Ohr haben, sondern einfach auch mal normale Menschen, die einem was erzählen.

Besonders Gamer können sich in diesem Jahr – nicht nur über die Top Games 2016 – freuen, sondern eben auch über eine ganze Menge qualitativ hochwertige Podcasts – und diese wollen wir euch heute vorstellen.

Doch vorab für die unwissenden: Was genau soll eigentlich ein Podcast sein? Was passiert da?

Podcasts: Radiosendungen für unterwegs

Für alle, die die jetzt schreien: ICH WEIß DOCH WAS EIN PODCAST IST, VERDAMMT! Keine Sorge, überspringt einfach diesen Absatz und steigt direkt in unsere Top 5 der besten deutschen Gaming-Podcasts ein. Für den Rest: Hallo und herzlich willkommen zu eurer persönlichen Vorstellung des Mediums Podcast. Mein Name ist Jamie Ellrich und ich bin euer Host.

Unter Podcast versteht man abonnierbare Mediendateien, die es entweder im Audio- oder Videoformat gibt. Das Wort Podcast ist entstanden aus dem englischen Broadcast und dem Markennamen iPod – der Podcast ist eben eine portable Übertragung. Podcasts werden meist episodisch aufgeteilt und – ähnlich wie TV-Serien – in mehrere Folgen aufgeteilt. Diese können dann per RSS-Feed abonniert werden.

Wer jetzt sein Interesse gesteigert fühlt: Perfekt für Podcasts eignet sich natürlich iTunes mit integriertem Podcast-Feed und einer Vielzahl an dort hochgeladenen Podcast. Ein alternative für Apple-Hasser wäre Miro. Besitzer von Android-Produkten sei Podcast Addict ans Herz gelegt – damit höre ich beispielsweise meine Podcasts.

Auch wenn wir in diesem Artikel erwähnen, dass Podcasts sowohl in Audio- als auch Videoform erscheinen, sei erwähnt, dass wir in unserer Top 5 erst einmal nur einen Blick auf die Audio-Podcasts der Nation werfen. Beizeiten können auch Podcasts im Videoformat behandelt werden. Nun aber auf zu unserer Top 5!

Die 5 besten deutschen Gaming-Podcasts

Rocketbeans Plauschangriff

maxresdefault

Früher GameOne, heute RocketBeans.TV: Das Team aus Hamburg legt seit Jahren in Sachen Gaming- und Nerdkultur alles vor, was geht. Der Plauschangriff, unter der Prämisse „Gepflegtes Gelaber seit 2009“, hat schon unter dem GameOne-Hut immer wieder begeistert und wird seit dem Twitch-Relaunch von RocketBeans.TV auch wieder gepflegt.

Hauptbestandteil der Serie ist Gregor aus der RocketBeans-Redaktion, der mit immer wieder wechselnden Gästen (meist aus den Reihen der RocketBeans) einzelne Themen bespricht – und dabei mit seinem wahnsinnigen Videospiel-Wissenssschatz glänzt. Wenn ihr einen Podcast möchtet, in dem wirklich jemand Ahnung von der Materie hat, seid ihr definitiv beim RocketBeans Plauschangriff gut bedient!

Schade ist jedoch, dass wahrscheinlich aus Zeitgründen der Plauschangriff nur sehr unregelmäßig veröffentlicht wird. Die letzten Folgen sind von Ende Dezember – da hoffen wir natürlich auf mehr!

Die letzten Folgen:

Plauschangriff Episode 08/09 – Der Jahresrückblick 2015 Teil 1 und 2 (ca. 3 Stunden pro Folge)

Plauschangriff Episode 04/05/06/07 – XBOX – Alles zum 15. Geburtstag der 1. Microsoft-Konsole (ca. 2 Stunden pro Folge)

Plauschangriff Episode 03 – Bruce Willis – Alles zum Stirb-Langsam-Darsteller (ca. 3 Stunden)

InsertMoin

InsertMoin-1400

InsertMoin ist wohl einer der bekanntesten deutschen Podcasts im Bereich Gaming: Jeden Tag seit 2012 gibt es dort einen Podcast, in dem sowohl Industrie-Veteranen diverser Gaming-Studios als auch langjährige Gaming-Redakteure Gäste sind. Verantwortlich für Insert Moin ist eine Reihe von Games-Redakteuren, die ihre Materie definitiv kennen.

Die Themen drehen sich dabei von Indie-Studio-Vorstellung über einzelne Videospiel-Neuvorstellung bis hin zum Format Le Brunch, das sich in einer gemütlichen Frühstücksrunde am Wochenende abspielt. Generell ungezwungen und mit einer guten Länge pro Folge (immer max. 1 Stunde), ist InsertMoin definitiv der geeignetste Podcast für den pendelnden Gamer.

Die letzten Folgen:

IM1489: Xenoblade Chronicles X (38 Minuten)

IM1488: SteamWorld Heist (27 Minuten)

IM1487: Interview mit Christian von Black Pants (1 Stunde, 4 Minuten)

Die Höhlenurlauber

12549135_1511795085788987_6137159543273871509_n

Jonas, Thomas und seit neuestem auch Tanja (alias Pixelheldin) setzen sich im Höhlenurlauber-Podcast mit allen Themen rund um Geeks und Nerds auseinander: Es gibt Podcasts zu Comic-Verfilmungen von DC & Marvel (uah, da sind wir neidisch, da hätten wir gerne mitgemacht!) sowie Pokemon und zur Dark Souls-Reihe.

Auch wenn Höhlenurlauber erst knapp ein halbes Jahr existiert, ist das Team definitiv eines der interessanteren im Bereich deutscher Gaming-Podcasts. Neben den eigentlichen Podcasts rund um Gaming zeigt das Format Labercast, in dem es eigentlich um nichts im Speziellen geht, dass das Team auch so äußerst sympathisch ist. Wir hoffen auf mehr Futter der drei Höhlenurlauber!

Die letzten Folgen:

E011 – Labercast: Pixelheldin und so (ca. 3 Stunden)

E010 – Pokemon (Straight Outta Alabastia)

E009 – Labercast: Kleiner Loser-Indie-Podcast (1 Stunde, 37 Minuten)

Stay Forever

stay_forever_website_logo_1_1

Ein Podcast über alte Spiele von zwei alten Männern – so sympathisch beschreibt sich Stay Forever selbst. Wer früher viele Gaming-Zeitschrift gelesen hat, der wird die Chefs von StayForever kennen: Es handelt sich um die beiden ehemaligen GameStar-Redakteure Gunnar Lott und Christian Schmidt. In Stay Forever unterhalten sich die beiden – mal mehr, mal weniger ausführlich – über Videospiele. Genauer unterhalten sich die beiden aber über alte Videospiele.

Genau das ist, was Stay Forever nämlich hervorhebt: Stay Forever ist vor allem für Liebhaber von älteren Spieleserien gedacht. Legendäre Spielereihen wie Dungeon Keeper oder Monkey Island werden dort in aller Ausführlichkeit behandelt. Der Podcast lebt besonders davon, dass die beiden Moderatoren lange Zeit in der Games-Industrie tätig – besonders zu der Zeit, als die von ihnen besprochenen Spiele erschienen sind.

Wer sich also gerne mit Retro-Games auseinandersetzt und dabei vor allem auf Expertise setzt, dem sei Stay Forever ans Herz gelegt. Übrigens nicht ganz ohne Grund: Stay Forever wurde von Apple selbst unter einen der besten Podcasts 2015 gewählt.

Die letzten Folgen:

Starcraft – Folge 50 (1 Stunde, 18 Minuten)

Was wir lesen – Zwischenfolge (39 Minuten)

Prince Of Persia – Folge 49 (1 Stunde, 22 Minuten)

Rumble Pack

rumblePACK023-1024x1024

Ein Podcast, der besonders von seinem Look & Feel lebt. Look & Feel bei einem Audio-Podcast? Ja, doch – das geht. Wer sich auf der Seite des Rumble Pack rumtreibt, wird sehen, was wir damit meinen: Sehr coole Episoden-Cover sowie einige wunderschöne popkulturelle Mixups mit den Teammitgliedern. Aber wo wir gerade dabei sind: Wer ist eigentlich beim RumblePack dabei?

Beim Rumble Pack handelt es sich um drei sympathische Jungs: Tim, freier Redakteur bei Gameswelt, Julian, Gründer und Betreiber der Seite Die unabhängigen Spieletester sowie Max aka Rockstah, Deutschlands erster Nerd-Rapper und Moderator von Greenscreen sowie Teil des Erfolgspodcasts Radio Nukular. Das Rumble Pack lebt vor allem von seiner sehr ehrlichen Art und der Community: Privatleben und Videospiel-Bewertung gehen hier einher mit dem sehr freundliche Umgang mit der Community.

Die letzten Folgen:

Happy Bastday (2 Stunden, 10 Minuten)

Happy Star Wars (2 Stunden, 56 Minuten)

Radio Nuklear (3 Stunden)


Das sind also die 5 besten deutschen Gaming-Podcasts – jedenfalls unserer Meinung nach. Ihr seid anderer Meinung? Dann teilt es uns mit: In den Kommentaren, bei Facebook oder Twitter!

Neu und beachtenswert: Bei diesen Podcasts solltet ihr einmal reinhören!

Um vor allem erfahrenen Podcast-Hörern noch etwas Neues zu bieten, zeigen wir euch jetzt die fünf für uns neuesten und beachtenswertesten Gaming-Podcasts aus Deutschland. Wir stellen kurz und knapp neue Podcasts sowie ihre Prämisse vor.

Spielgefühl

Spielgefuehl_Logo_Small

Wer kennt nicht diese Gefühl, dass das erste Lieblingsspiel oder die aktuelle Lieblingsserie in einem hinterlässt? Wohliges Kribbeln und – sind wir mal ehrlich – ein bisschen verliebt sein. Genau damit setzt sich der Podcast von Spielgefühl auseinander. Reinhören lohnt sich also!

1.21GigaWatt.de

pod_mid_3

Im 1.21GigaWatt.de-Podcast unterhalten sich die zwei Jungs Norman und Chris über alles, was ich sich im Bereich Fotografie, Games, Gadgets und Nerdkultur bewegt. Das schöne daran: Die beiden sind gute Freunde und diese Dynamik spielt sich auch im Podcast wieder. Abgesehen davon, dass wir neidisch auf den Podcast-Namen sind: Wir freuen uns auf mehr Folgen!

BitGirls

480x270_76667

Kein reiner Frauen-Podcast hier? Von wegen! Die beiden Mädels von BitGirls bietet einen schönen Einblick in die Gaming-Welt aus einer andere Perspektive. Thematisch behandeln die beiden neben Videospielen auch Animes und Manga, was für Japan-affine Gamer natürlich besonders hörenswert ist.

COFFEE & GAMES – Der Podcast

ÜBERRASCHUNG!

Ok, doch nicht.

Nein, wir haben keinen, aber hey: Würdet ihr gerne einen sehen? Welche Themen möchtet ihr hören? Haut uns einfach in den Kommentaren an oder bei Facebook und Twitter – wir sind für jeden Vorschlag offen!


Was sagt ihr zu unserer Auswahl? Sind eure Lieblings-Podcast dabei? Hättet ihr anders gewählt oder probiert ihr jetzt Podcasts zum ersten Mal aus? Lasst es uns in den Kommentaren wissen oder haut uns bei Facebook oder Twitter an!

Und wenn euch dieser Artikel gefallen hat: Abonniert doch einfach COFFEE & GAMES im Newsletter! Dann schicken wir euch noch mehr Topics wie diese – einfach und unkompliziert per Mail!

(Alle Bilder in diesem Artikel sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweiligen Podcast-Verantwortlichen)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

jamie@coffeeandgames.net

 

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentare (4)

  1. Was ist denn zB mit Pixelbros?

  2. Hi Christina!

    Pixelbros ist auch ein richtig guter Podcast – genauso wie Radio Nukular und viele andere! 🙂

    Bei dieser Liste handelt es sich um die unserer Meinung nach besten deutschen Gaming-Podcasts. Diese Meinung kann sich ändern, die ist unterschiedlich zu anderen und grundsätzlich geht es uns um eins: Leuten den Spaß an Gaming-Podcasts vermitteln. Wir werden diese Liste wahrscheinlich noch mehrfach bringen und wer weiß: Vielleicht sind die Pixelbros dann dabei! 😀

  3. Jetzt bin ich beleidigt 😀

  4. Ihr habt euch nachträglich selber disqualifiziert – so! 😀

    Nein, mal ernst: Wenn wir die Top 10 gemacht hätten, wären noch einige mehr dabei gewesen und wie immer bei solchen Listen ist es eine List nach persönlichem Geschmack. Nächstes Mal mache ich dann die Top …6 und dann seid ihr dabei 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*