Fallout 4: Xbox 360- oder Playstation 3-Version?

Fallout 4: Vault Boy-Bobblehead als Vorbesteller-Bonus

So erfreut wie die Community war, als Fallout 4 in der letzten Woche angekündigt wurde, so traurig waren einige Fans als es vorab hieß: Erscheint für Playstation 4, Xbox One und PC. Jetzt äußerte sich Entwickler Bethesda nochmals zum Thema Playstation 3 und Xbox 360-Release.

Matt Grandstaff, Global Community Manager für Bethesda, äußerte sich in einem kurzen und knappen Statement im NeoGAF-Forum folgendermaßen:

It is not coming to 360 and PS3, the stuff we’re doing will never work there. (via neogaf.com)
Kurze, knappe, harte Wahrheit. Damit dürften Fallout-Fans der alten Generation schon einmal für eine Next-Gen-Konsole sparen und hoffen, dass Bethesda nicht doch noch nachträglich seine Meinung ändert.  Mehr Infos zu Fallout 4 werden wir auf der E3 in diesem Monat bekommen. Hoffentlich mit dabei: Ein offizieller Release-Termin.

(Header via pcgameshardware.de)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*