Star Wars Battlefront zuerst auf Xbox One

Wie gamesradar.com berichtet, hat Marketing-Mann Aaron Greenberg wohl ausversehen gespoilert,dass Star Wars Battlefront zuerst auf der Xbox One zu spielen sein wird. Jedenfalls kann man das einem seiner Tweets entnehmen.

„Very ready & play it first on Xbox one“ heisst es da – mit einem Retweet an @EAAccess. Xbox One-User werden wissen, was das bedeuten kann: EA Access ist ein kostenpflichter Dienst für die Xbox One, der es Nutzern vor dem eigentlichen Release der Spiele erlaubt, diese anzutesten. Im Fall von Battlefield: Hardline konnte man 5 Tage vor dem Release schon 10 Stunden spielen.

Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar noch nicht, aber man kann als PS4- und PC-User davon ausgehen, erst einmal neidisch auf die Xbox One-Gamer zu blicken. Einen Reveal-Trailer für Star Wars Battlefront wird es wohl am 17. April auf der Star Wars Celebration in Anaheim geben.

(Header via blastr.com)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

jamie@coffeeandgames.net

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.