Spider-Man: Tom Holland wird der Neue, kommt in Civil War

Entgegen vorheriger Berichte heisst der neue Spider-Man nicht Asa Butterfield sondern Tom Holland. Dies wurde jetzt auch von offiziellen Quellen bestätigt. Das Holland einen guten Spider-Man abgibt, zeigte er auf seinem Instagram-Account: Mit einem Flip von der Terrasse unterstützte er seine Bewerbung als neuer Spidey.

https://instagram.com/p/4MeUrXMdqo/

Als eine der ersten meldete sich Sony-Verantwortliche Amy Pascal in einem Interview auf Marvel.com zu Wort:

„Sony, Marvel, Kevin and I all knew that for Peter Parker, we had to find a vibrant, talented young actor capable of embodying one of the most well-known characters in the world […] With Tom, we’ve found the perfect actor to bring Spider-Man’s story into the Marvel Cinematic Universe.“ (via comicbook.com)

Hollands bisheriges Filmrepertoire ist überschaubar: Neben einer Rolle in The Impossible, spielte Holland ebenfalls in Billy Elliot The Musical mit sowie einigen kleineren TV-Produktionen. Das dies nichts über die Qualität seines Könnens aussagt, ist klar. Gleichzeitig muss Fans auch bewusst sein: Marvel hat stets ein gutes Händchen für die Besetzung der Rollen bewiesen. Vielleicht bringt Holland genau den großmäuligen Teenie-Spider-Man auf die Leinwand, den sich die Fans wünschen?

Die Gerüchte, dass Spider-Man seinen ersten Cameo in Captain America: Civil War haben wird, halten sich hartnäckig. Gestern war es dann auch so weit und Marvel-Präsident Kevin Feige bestätigte in einem Interview, dass Holland sich sofort am Set von Civil war zu melden hat. Bestätigt wurde ebenfalls der neue Spider-Man-Film: Dieser soll am 28. Juli 2017 in die Kinos kommen.

(Header via thecoli.com, Videos via Instagram, TomHolland2013)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*