The Force Awakens: Star Wars Uprising füllt Storylücke

the force awakens-Star Wars Episode 9: Jurassic World-Regisseur übernimmt den Film-colin-trevorrow1

Das Löschen des Expanded Universe hat unter Star Wars-Fans einen Aufschrei aufgelöst – mehrere Jahrzehnte Buchgeschichte wurden mit einem Mal weggewischt. Und wie sollte es nun weitergehen? Was passierte eigentlich nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter? Das neue Mobile Game Star Wars Uprising füllt zumindest schon einmal diese Lücke!

So heisst es in einem Bericht zu Star Wars Uprising zur Geschichte des Spiels:

After Episode VI, word of the Emperor’s death quickly spreads throughout the galaxy. When the news reaches the Anoat sector – which contains classic Star Wars film locations like Hoth and Cloud City – local Imperial Governor Adelhard locks down the entire region. This “Iron Blockade” stops all incoming and outgoing space traffic and communications, trapping the people within.

Adelhard denies all “rumors” of the Emperor’s death and kills anyone who speaks otherwise. According to Erickson, Adelhard is a “true believer who mourns the death of Vader and cannot imagine that somebody would want to live in chaos.” In his own private world he’s made for himself, the Empire is still all-powerful. Life is normal, and he maintains control with his enforcer,Commander Bragh, the leader of the Purge Troopers.

The Rebels were chased from the Anoat sector following their defeat on Hoth in The Empire Strikes Back, and their presence in this part of space is still relatively weak. Instead, Erickson said, “the smuggler groups, the local assassin groups, the different crime cartels, and the former nobles of the sector have all banded together to form this very unlikely uprising – a rebel group of their own. (via ign.com)

In Star Wars Uprising könnt ihr einen Charakter kreieren und mit diesem dann im Anoat-Sektor auf die Reise gehen. In bester Action-RPG-Manier a la Diablo könnt ihr dort zusammen mit maximal drei Freunden Quests lösen, Looten was das Zeug hält und natürlich ordentlich bösen Jungs auf die Nase geben. Die Klassen sind dabei unterteilt in Schmuggler, Spieler, Kopfgeldjäger, Diplomat und Rebell – von Jedi– oder Sith-Klassen ist vorerst nicht die Rede.

Mehr Infos zu Star Wars Uprising gibt es auf der offiziellen Homepage.

(Header via starwars.com, Video via YouTube.de, GameSpot Mobile)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*