Wolverine: Hugh Jackman hört auf!

x-men-apocalypse-havoc-jason-till-psylocke-archangel

Es stand bereits schon einmal im Raum und jetzt hat es Wolverine-Darsteller Hugh Jackman bestätigt: Nach Wolverine 3 ist Schluss.

Jackman sagte zum Thema:

It is my last time… It just felt like it was the right time to do it. And let’s be honest, 17 years. I never thought in a million years it would last, so I’m so grateful to the fans for the opportunity of playing it.“ […] I kind of have in my head what we’re going to do in this last one,“ he added. „It just feels like this is the perfect way to go out.(via comicbook.com)

Und er hat nicht Unrecht: Schon seit dem ersten X-Men aus dem Jahr 2000 spielt Hugh Jackman den beliebtesten der Mutantengruppe, leider geht ungleich Wolverine das Alter nicht spurlos an ihm vorbei. Auch wenn sich Jackman immer und immer wieder gut in der Rolle des Wolverine geschlagen hat, wird es ab einem gewissen Grad nicht mehr glaubwürdig, was mit Logan passiert – außer man dreht vielleicht mal einen Old Man Logan-Film.

Immerhin können Fans noch mit mindestens zwei X-Men-Filmen mit Wolverine-Beteiligung rechnen: X-Men Apocalypse soll am  27. Mai 2016 und Wolverine 3 irgendwann im Verlauf 2017 erscheinen.

(Header via screenrant.com, Video via YouTube, ComiCO)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

jamie@coffeeandgames.net

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*