Wolverine: Letzter Teil angekündigt

Der Mann, der Wolverine auf der großen Leinwand zum Leben brachte, hat sich bei Twitter zu Wort gemeldet und was er zu sagen hatte, hat keinen wirklich glücklich gemacht.

„Wolverine – ein letztes Mal“ ließ der australische Schauspieler Hugh Jackman dort verlauten und postete ein Bild mit den berühmten Klauen unseres zigarrenrauchenden Lieblingshelden. Weiteren Infos zufolge bezieht sich Jackman hier nicht wie zuerst gedacht auf neuen X-Men-Film X-Men: Apocalypse sondern auf einen neuen eigenständigen Wolverine-Film, ähnlich Way Of The Samurai und Origins. Ob es sich hier wie von vielen Fans gewünscht um Old Man Logan handelt, ist noch nicht geklärt.

Ob wir Hugh Jackman jetzt tatsächlich ein letztes Mal als Wolverine sehen werden oder ob es einfach der letzte Film einer Wolverine-Trilogie ist, ist auch nicht geklärt – immerhin erklärte Jackman vor kurzem noch, dass er sich Wolverine auch gut im Deadpool-Universum vorstellen kann.

(Header via wikimedia.org)

Stay connected with COFFEE & GAMES

Follow COFFEE & GAMES on Twitter! 

Like COFFEE & GAMES on Facebook!

Follow COFFEE & GAMES on Instagram!

jamie@coffeeandgames.net

Über den Autor

Jamie

1986 geboren. 1992 erste Konsole. Seitdem konstanter Level-Up. Schreibt über Gaming, Kino, Comics und TV-Serien im Bereich der Nerd- und Geek-Culture.